Garten


Anleitung: Orchideen richtig pflegen - so gießen, beschneiden und düngen Sie richtig

Orchideen - wunderschön und sensibel

Die Orchidee gehört zu den beliebtesten Zimmerpflanzen in unseren Breitengraden. Das liegt vor allem daran, dass sie wunderschön aussehen, dazu noch herrlich duften und in so unvorstellbar großer Vielfalt auftreten, dass es gar nicht möglich ist, von jeder Orchideenunterart ein Exemplar zu besitzen. Wer aber einmal eine Orchidee besessen hat, wird schnell feststellen, dass sie eine wahre Sammelleidenschaft erwecken lässt, die dazu führt, dass es in den seltensten Fällen bei nur einer Orchidee bleibt. Im Laufe der Zeit stellt dann auch jeder Besitzer fest, dass die hübschen Pflanzen jedoch auch sehr viel Pflege benötigen, wenn man sich lange an ihnen erfreuen möchte. Wie man eine Orchidee richtig pflegt, soll hier im Folgenden erläutert werden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Einen Gartenteich anlegen - Schritt für Schritt zur natürlichen Oase im eigenen Garten

In dem Bewusstsein, dass besonders Feuchtgebiete in den letzten Jahrzehnten der „Ausräumung“ unserer Landschaft zum Opfer gefallen sind, sollte man bestrebt sein in der eignen kleinen Gartenwelt so viel an ausgewogener natürlicher Schönheit zu gewinnen wie irgend möglich. Was liegt da näher, als sich durch ein schönes Gartengewässer ein wirkliches Stück Natur selbst zu schaffen. Dazu gehört jedoch eine mehr oder weniger große Portion Eigeninitiative und Fleiß. Durch die heutige Technik und besonders durch die Menge an zur Verfügung stehenden Pflanzensortimenten besteht die Möglichkeit, Natur-Oasen und –Schönheiten zu erstellen, die die Natur von selbst an diesen Standorten und in diesem Umfang nicht schaffen könnte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anleitung: Einen Rasen neu anlegen - so geht man vor

Es gibt verschiedene Gründe, aus denen man einen neuen Rasen anlegen möchte. Vielleicht wurde ein Haus neu gebaut oder gekauft und ein Rasen ist noch gar nicht vorhanden, das Gemüsebeet soll einem Rasen weichen oder es soll einfach nur eine andere Rasensorte, statt der Jetzigen sein. Doch wie geht man am Besten vor und was sollte man beachten?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die richtige Pflege für einen Buchsbaum

Der Buchsbaum ist leicht zu kultivieren und wird als dichte Hecke oder als Solitär angepflanzt. In seiner ursprünglichen Form erreicht er eine Höhe von 7-8 Metern. Aufgrund der jahrhundertlangen Züchtungen und Mutationen sind heute mehr als 60 Buchsbaum-Sorten bekannt, die unterschieden werden anhand von Blattfarbe, Blattgröße, Blattabstand, Blattform, Wachstumsgeschwindigkeit und Wuchsform. Der Buchsbaum benötigt keine aufwändige Pflege, ist winterhart, anspruchslos und hat sich dadurch seinen Stammplatz in vielen Gärten erobert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anleitung: Lavendel richtig schneiden - Rückschnitt fördert üppiges Wachstum

Wie wird Lavendel richtig geschnitten?

Echter Lavendel - lateinisch: Lavandula angustifolia ist der Rosenbegleiter schlechthin. Diese mehrjährige Staude erreicht eine Wuchshöhe von 40 - 50 cm. Damit er neben der Königin der Blumen auch optisch gut dasteht und üppig wächst, muss er jedes Jahr kräftig zurückgeschnitten werden - Rückschnitt auf die Hälfte oder auf 1/3 der Pflanze. Dies dient dem Verjüngen der Pflanze, denn sonst verholzt die Pflanze und wird unansehnlich. Am besten ist es, direkt nach der Blüte zu schneiden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kiwis im eigenen Garten selber anbauen

Kiwianbau im Garten - das sollten Sie unbedingt beachten

Zwar findet der Anbau von Kiwis vor allem in Neuseeland statt, jedoch ist die Kiwi so resistent, dass sie auch im heimischen Garten angebaut werden kann. Wenn man bei der Aussaat der Kiwisamen im eigenen Garten ein paar Dinge beachtet, wird schon bald eine Pflanze zum Vorschein kommen. Bis diese Früchte trägt wird allerdings einige Zeit vergehen. Da heißt es: Abwarten mit viel Liebe und Geduld!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rosen richtig düngen - Nährstoffe für die volle Blütenpracht

Für viele Blumenliebhaber ist die Rose die Königin der Blumen. Ihr zarter graziler Blütenaufbau und der betörende Duft wecken Träume in uns. Große Legenden ranken sich um die Rose und ihr Duft ist Inhaltsstoff zahlreicher Parfums. Wer im Garten viel Freude an der Rose haben möchte, sollte beim Düngen einige wichtige Dinge beachten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Johannisbeeren richtig schneiden - so gibt es im kommenden Jahr mehr Früchte

Johannisbeeren richtig zurückschneiden - so erhöht sich der Ertrag der Früchte im nächsten JahrJohannisbeeren sind beliebt in Hausgärten, denn aus ihren Beeren lassen sich leckere Köstlichkeiten zaubern. Ob als Saft, Gelee, Kuchenbelag, Kompott, im Ruhmtopf oder als Eis - Johannisbeeren sind vielseitig verwendbar. Von den kleinen Johannisbeeren gibt es rote Sorten, weiße und schwarze. Sie enthalten die Vitamine A, C, E, B1, B2, B6 sowie Eisen, Magnesium und Kalzium. Auch Kalium Fruchtsäuren und Pektin steckt in den prallen Beeren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anleitung: Feuerstelle im Garten bauen

Eine Feuerstelle im Garten selber bauenWie man eine Feuerstelle im Garten anlegt

Die Magie des Feuers, ein besonderer Anblick im eigenen Garten. Mit der Familie oder den Freunden um die eigene Feuerstelle sitzen und gemütlich Stockbrot oder Kartoffeln rösten. Da werden alte Kindheitserinnerungen wach. Und mit einer einfachen Bauanleitung können Sie sich diese Magie in ihren Garten holen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.