Eiweiß steif schlagen


Hier einige Tipps, wie Sie Eiweiss perfekt steif schlagen!




Grundsätzlich gilt: Damit das Eiweiss auch steif wird, müssen die Schüsseln und der Rührbesen absolut fettfrei sein. Außerdem darf keine Spur von Eigelb im Eiweiß vorhanden sein.

  • Weiter gilt, dass man das Eiweiß immer erst kurz vor der Verwendung steif schlagen sollte.
  • Wenn Sie das mit Zucker steif geschlagene Eiweiß stehen lassen, wird es an Festigkeit verlieren. Wenn das Eiweiss einmal eingefallen ist, lässt es sich auch nicht noch einmal aufschlagen.
  • Je frischer das Ei und somit das Eiweiß ist, desto besser lässt es sich übrigens steif schlagen.
  • Wenn Sie das Eischnee weiterverarbeiten, heben Sie es immer unter. Niemals verrühren. Die in das Eiweiss eingeschlagene Luft würde dann entweichen und die Konsistenz der Speise würde nicht mehr locker, sondern zu fest werden.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (18)

This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo liebe Koch- und Backfreunde,
beim Backen ist mein Eischneebelag richtig gut aufgegangen. Nach dem der Kuchen aus dem Ofen geholt wurde, ist dieser aber komplett zusammengefallen.
Kann mir jemand helfen?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !


Hallo Nicole!
Vielen Dank...

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !


Hallo Nicole!
Vielen Dank für Deinen Tipp! Klingt sehr interessant :-)
Ich bin gespannt, ob´s klappt!

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo!

Es stimmt nicht, dass das Eiklar nicht mehr steif wird, sobald sich Spuren von Eigelb darin befinden -> bloß nicht wegkippen, wenn das Trennen eines Eis nicht ganz geklappt hat!

Hinzuzufügen ist noch, dass man mit einem elektrischen...

Hallo!

Es stimmt nicht, dass das Eiklar nicht mehr steif wird, sobald sich Spuren von Eigelb darin befinden -> bloß nicht wegkippen, wenn das Trennen eines Eis nicht ganz geklappt hat!

Hinzuzufügen ist noch, dass man mit einem elektrischen Gerät lieber mit niedriger Geschwindigkeit rühren sollte, je langsamer, desto besser. Auf höchster Geschwindigkeit wird das Eiklar leicht zu "wolkig" = zu lange/ steif geschlagen. Es lässt sich dann nicht mehr so schön unterheben. Mit dem Schlagen aufhören, sobald (!) das Eiklar leicht wolkig ist bzw. ein Messerschnitt sichtbar bleibt.

Hat man das Eiklar stehen lassen, ist es überhaupt kein Problem, es noch einmal aufzuschlagen. Ich kann allerdings nicht sagen, wie es sich bei gezuckertem Eiklar verhält.

Eine Prise Salz im Eiklar hilft.

Den Eischnee anderen Massen etc immer nach und nach hinzufügen. So bleibt die Luftigkeit am besten erhalten. Bloß nicht zu viel Respekt vor dem "Unterheben" haben - das heißt bloß vorsichtig und zügig einrühren.

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo hans,

ich glaube, da muss ich DIch enttäuschen. Du wirst es nicht wieder steif bekommen...

Achte beim nächsten mal darauf, dass Du nach der Zugabe bon Zucker nicht zu lange weiterschlägst, denn das ist wahrscheinlich der Grund warum das...

Hallo hans,

ich glaube, da muss ich DIch enttäuschen. Du wirst es nicht wieder steif bekommen...

Achte beim nächsten mal darauf, dass Du nach der Zugabe bon Zucker nicht zu lange weiterschlägst, denn das ist wahrscheinlich der Grund warum das Eiweiss flüssig geworden ist...

Viele Grüße

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

ich hab das eiweis steif geschlagen.Dann puderzucker hin zugefügt.dadurch wurde es flüssig.. wie bekomm ich es wieder steif??

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo liebe Koch- und Backfreunde,<br />beim Backen ist mein Eischneebelag richtig gut aufgegangen. Nach dem der Kuchen aus dem Ofen geholt wurde, ist dieser aber komplett zusammengefallen. <br />Kann mir jemand helfen?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo liebe Koch- und Backfreunde,<br />beim Backen ist mein Eischneebelag richtig gut aufgegangen. Nach dem der Kuchen aus dem Ofen geholt wurde, ist dieser aber komplett zusammengefallen. <br />Kann mir jemand helfen?

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !
<br /><br />Hallo Nicole!<br...

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !
<br /><br />Hallo Nicole!<br />Vielen Dank für Deinen Tipp! Klingt sehr interessant :-)<br />Ich bin gespannt, ob´s klappt!

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !
<br /><br />Hallo Nicole!<br...

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !
<br /><br />Hallo Nicole!<br />Vielen Dank für Deinen Tipp! Klingt sehr interessant :-)<br />Ich bin gespannt, ob´s klappt!

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo es gibt eine möglichkeit wie man das Eiweis doch noch steif bekommt .mit 50g Gelierzucker es wird zwar nicht 100% steif aber man kann es ohne weiteres noch verwenden auch Tortenguss oder Sahnesteif soll wirken !

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo!<br /><br />Es stimmt nicht, dass das Eiklar nicht mehr steif wird, sobald sich Spuren von Eigelb darin befinden -> bloß nicht wegkippen, wenn das Trennen eines Eis nicht ganz geklappt hat!<br /><br />Hinzuzufügen ist noch, dass man mit...

Hallo!<br /><br />Es stimmt nicht, dass das Eiklar nicht mehr steif wird, sobald sich Spuren von Eigelb darin befinden -> bloß nicht wegkippen, wenn das Trennen eines Eis nicht ganz geklappt hat!<br /><br />Hinzuzufügen ist noch, dass man mit einem elektrischen Gerät lieber mit niedriger Geschwindigkeit rühren sollte, je langsamer, desto besser. Auf höchster Geschwindigkeit wird das Eiklar leicht zu "wolkig" = zu lange/ steif geschlagen. Es lässt sich dann nicht mehr so schön unterheben. Mit dem Schlagen aufhören, sobald (!) das Eiklar leicht wolkig ist bzw. ein Messerschnitt sichtbar bleibt.<br /><br />Hat man das Eiklar stehen lassen, ist es überhaupt kein Problem, es noch einmal aufzuschlagen. Ich kann allerdings nicht sagen, wie es sich bei gezuckertem Eiklar verhält.<br /><br />Eine Prise Salz im Eiklar hilft.<br /><br />Den Eischnee anderen Massen etc immer nach und nach hinzufügen. So bleibt die Luftigkeit am besten erhalten. Bloß nicht zu viel Respekt vor dem "Unterheben" haben - das heißt bloß vorsichtig und zügig einrühren.

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo!<br /><br />Es stimmt nicht, dass das Eiklar nicht mehr steif wird, sobald sich Spuren von Eigelb darin befinden -> bloß nicht wegkippen, wenn das Trennen eines Eis nicht ganz geklappt hat!<br /><br />Hinzuzufügen ist noch, dass man mit...

Hallo!<br /><br />Es stimmt nicht, dass das Eiklar nicht mehr steif wird, sobald sich Spuren von Eigelb darin befinden -> bloß nicht wegkippen, wenn das Trennen eines Eis nicht ganz geklappt hat!<br /><br />Hinzuzufügen ist noch, dass man mit einem elektrischen Gerät lieber mit niedriger Geschwindigkeit rühren sollte, je langsamer, desto besser. Auf höchster Geschwindigkeit wird das Eiklar leicht zu "wolkig" = zu lange/ steif geschlagen. Es lässt sich dann nicht mehr so schön unterheben. Mit dem Schlagen aufhören, sobald (!) das Eiklar leicht wolkig ist bzw. ein Messerschnitt sichtbar bleibt.<br /><br />Hat man das Eiklar stehen lassen, ist es überhaupt kein Problem, es noch einmal aufzuschlagen. Ich kann allerdings nicht sagen, wie es sich bei gezuckertem Eiklar verhält.<br /><br />Eine Prise Salz im Eiklar hilft.<br /><br />Den Eischnee anderen Massen etc immer nach und nach hinzufügen. So bleibt die Luftigkeit am besten erhalten. Bloß nicht zu viel Respekt vor dem "Unterheben" haben - das heißt bloß vorsichtig und zügig einrühren.

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo hans,<br /><br />ich glaube, da muss ich DIch enttäuschen. Du wirst es nicht wieder steif bekommen...<br /><br />Achte beim nächsten mal darauf, dass Du nach der Zugabe bon Zucker nicht zu lange weiterschlägst, denn das ist wahrscheinlich...

Hallo hans,<br /><br />ich glaube, da muss ich DIch enttäuschen. Du wirst es nicht wieder steif bekommen...<br /><br />Achte beim nächsten mal darauf, dass Du nach der Zugabe bon Zucker nicht zu lange weiterschlägst, denn das ist wahrscheinlich der Grund warum das Eiweiss flüssig geworden ist... <br /><br />Viele Grüße

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo hans,<br /><br />ich glaube, da muss ich DIch enttäuschen. Du wirst es nicht wieder steif bekommen...<br /><br />Achte beim nächsten mal darauf, dass Du nach der Zugabe bon Zucker nicht zu lange weiterschlägst, denn das ist wahrscheinlich...

Hallo hans,<br /><br />ich glaube, da muss ich DIch enttäuschen. Du wirst es nicht wieder steif bekommen...<br /><br />Achte beim nächsten mal darauf, dass Du nach der Zugabe bon Zucker nicht zu lange weiterschlägst, denn das ist wahrscheinlich der Grund warum das Eiweiss flüssig geworden ist... <br /><br />Viele Grüße

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

ich hab das eiweis steif geschlagen.Dann puderzucker hin zugefügt.dadurch wurde es flüssig.. wie bekomm ich es wieder steif??

 
This comment was minimized by the moderator on the site

ich hab das eiweis steif geschlagen.Dann puderzucker hin zugefügt.dadurch wurde es flüssig.. wie bekomm ich es wieder steif??

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.