Original holländischen VLA selber machen - ganz einfach und richtig lecker!


VLA - die Lieblingsspeise der Holländer selbst gemacht

Eines darf in Holland nicht auf der Speisekarte fehlen - VLA, das unumstrittene Lieblingsdessert! Diese Creme unterscheidet sich von normalem Pudding, dass sie sämig ist, aber nicht fest. Außerdem ist VLA meist nicht so süß wie Pudding. Für Niederländer gehört VLA zum täglichen Leben. Er wird in vielen Haushalten als Nachspeise oder einfach zwischendurch serviert. Verschiedene Abwandlungen des Grundrezepts, wie etwa mit Schoko, Vanille oder Karamell, lassen VLA niemals langweilig werden. Die Herstellung ist nicht allzu kompliziert und somit kann jedermann diese holländische Spezialität genießen. Hier ist das Original(Grund)-Rezept für sechs Portionen


Zutaten

  • 3 Bio-Eier
  • 1 Liter Milch (3 oder 3,5% Fett) - (je nach Geschmack können Sie auch 200ml Milch durch Sahne ersetzen)
  • 50 g Zucker
  • 25 g Speisestärke

Zubereitung

01 5 Esslöffel Milch zur Seite stellen, den Rest der Milch erhitzen.

02 Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.

03 Stärke mit der, zur Seite gestellten Milch glatt rühren, und zu der Ei-Zucker Mischung geben.

04 Fügen Sie nun einen Teil der heißen Milch der Ei-Mischung bei, dabei ständig rühren.

05 Geben Sie dies dann, wiederum unter ständigen rühren, in die restliche heiße Milch.



06 Lassen Sie alles kurz aufkochen.

07 Nach etwa einer Minute beginnt die Masse zu binden. Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie noch etwas weiter. Dann zum Abkühlen in Eiswasser stellen.

08 Rühren Sie den VLA alle paar Minuten durch um eine Hautbildung zu verhindern. Am Besten solange, bis beim Rühren kein Dampf mehr entweicht.

09 Nun können Sie den VLA in Gläser oder Schüsseln füllen und im Kühlschrank weiter kühlen lassen.

VLA kann auch warm genossen werden, traditionell wird er jedoch kalt serviert.

Tipps und Abwandlungen

Vanille-VLA

  • Für einen Vanille Vla halbieren Sie eine Vanilleschote, schaben diese aus und lassen beides für rund eine Minute in der Milch aufkochen und weitere 15 Minuten ziehen. Dann entfernen Sie die Schote und verwenden die Milch, wie im obigen Rezept beschrieben. Möchten Sie die schwarzen Kerne der Vanilleschote nicht in Ihrem VLA, seihen Sie die Milch vor der Weiterverwendung durch ein Teesieb.

Schokoladen-VLA

  • Für den Schoko VLA mischen Sie die Milch mit echten Schokopulver, Menge nach Geschmack (kein Instant Getränkepulver), und lassen die Mischung etwa zwei bis drei Minuten köcheln. Danach verwenden Sie die Milch wie im Rezept beschrieben. Je nach Vorliebe, können Sie hier die Zuckermenge erhöhen.

Karamell-VLA

  • Für den Karamell VLA geben Sie der Milch Karamellsirup nach Geschmack bei.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.