3014-Fehler bei iTunes beheben - so gehört dieser Fehler bald der Vergangenheit an


Fehler 3014 - Ein bekannter Horror für alle iTunes Nutzer
Einigen sollte der Fehler 3014 bei iTunes das ein oder andere mal schon über den Weg gelaufen sein. Doch nur die wenigsten wissen, wie man diesen Fehler richtig behandelt. Die Meisten versuchen es mit einem Neustart des Programms oder des Computers oder gar mit dem klassischen Stecker raus und wieder rein, einfach nur weil diese noch nicht wissen womit sie gerade konfrontiert wurden. Im allgemeinen wird man mit diesem Defekt konfrontiert, wenn iTunes nicht mit dem Apple-Server in Verbindung treten kann, während er gerade ein Update ausführt. Um dieses Problem zu beheben, kann man sich von verschiedenen Seiten nähern. Diese werden in der folgenden Anleitung näher beleuchtet.


01 Eine veraltete Software-Version
Aktualisieren Sie Ihre iTunes Version, wenn Sie noch über eine veraltetes Update verfügen.

02 Eine unzuverlässige Internetverbindung
Kontrollieren Sie Ihre Internetverbindung, wenn diese zwischendurch abbricht, kann das zu solchen und ähnlichen Problemen führen.



03 Die Firewall-Einstellungen
Kontrollieren Sie ihre Firewall-Einstellungen und ändern Sie diese gegebenenfalls, sodass ihre Firewall die Adresse "gs.apple.com" und die Ports "80" und "443" uneingeschränkt zulässt.

04 DNS-Fehler
Was ist das?
Wenn die Host-Datei in Ihrem PC eine falsche Einstellung hat, sorgt die sie dafür, dass einem spezifischen Hostnamen, wie z.B.:"gs.apple.com", eine IP zugewiesen wird, unter der der Apple-Server nicht erreichbar ist.

Was kann man tun?
Hier muss man die Host-Datei ausfindig machen, als Textdatei öffnen und in unserem Fall dann die gesamte Zeile, in der wir "gs.apple.com" oder "apple.com" finden, löschen. Unter Windows findet man die Datei einfach unter system32->drivers->etc->hosts und beim Mac etc->hosts oder private->etc->hosts finden.

Es kann auch sein, dass man einfach mal die Cache leeren muss, wobei das entweder von einem Cleaner-Programm übernommen oder manuell geschehen kann. Dabei wurde, wie oben dem Host eine IP zugeordnet, die in diesem Fall in der Cache gespeichert wurde.


Tipps für die Zukunft

  1. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Internetverbindung.
  2. Kontrollieren Sie die Software Version oder lassen Sie diese einfach automatische Aktualisierungen ausführen. Das spart Zeit und Nerven.
  3. Schon während der Installation von Programmen, die auf Ihren PC zugreifen, meldet sich Ihre Firewall, ob Sie dies zulassen wollen. Wenn Sie dem Programm vertrauen, tun Sie dies bitte. Sie können das natürlich auch noch nachträglich machen.
  4. Beim DNS-Fehler können Sie nicht viel machen. Außer Sie legen sich einen kostenlosen Cleaner zu, damit dieser Ihre Cache und die Host-Datei regelmäßig bereinigt, also leert. Wenn Sie diesen Tipps regelmäßig folge leisten, sollten Sie zukünftig keine Probleme mehr mit 3014 haben und können sich endlich wieder an ihr Update machen, welches dadurch unterbrochen wurde.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ich habe alles mögliche probiert und nichts hat geklappt. Dann fand ich bei youtube den Hinweis, dass man wenn man in iTunes auf "Wiederherstellen/Aktualisieren" klickt, man gleichzeit die Shift-Taste gedrückt halten soll. Das hat bei mir...

Ich habe alles mögliche probiert und nichts hat geklappt. Dann fand ich bei youtube den Hinweis, dass man wenn man in iTunes auf "Wiederherstellen/Aktualisieren" klickt, man gleichzeit die Shift-Taste gedrückt halten soll. Das hat bei mir geholfen und die Wiederherstellung lief ohne Probleme.
Ich finds den Hammer, dass Apple 29 € für die Behebung eines Fehlers verlangt, den sie selbst verschuldet haben.

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Manchmal ist es aber auch nichts von alledem, da iTunes sich trotz Beachtung aller aufgelisteten Punkte weigert das Update durchzuführen.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.