Anleitung: Google Street View benutzen


Wie man Street View benutzt erfährt man hier in einer Schritt für Schritt AnleitungWie funktioniert Google Street View? - eine Anleitung

Momentan ist der Dienst Street View von Google und als Teil der Google Maps Dienste in aller Munde. Noch ist er für Deutschland nicht freigeschaltet, aber man kann ihn beispielsweise für die Vereinigten Staaten schon nutzen. Deshalb hier eine informative Schritt für Schritt Anleitung zum Thema: Wie man Streetview benutzen kann.


1. Zuerst öffnet man seinen Browser und gibt dort google.de ein. Anschließend klickt man auf "Maps" im blauen Menü oberhalb des Suchfensters. Es öffnet sich die Seite von Google Maps.

2. Da der Dienst noch nicht in allen Ländern verfügbar ist, solltem an sich eine Land und eine Stadt aussuchen, in der Street View funktioniert. In den USA sind die meisten Städte bereits indexiert und wenn man durch die Straßen von Paris schländern möchte geht das auch schon.

3. Also wie gewohnt zuerst auf der Karte mit Google Maps einen Ort ansteuern.

4. Zum Navigieren auf der ausgesuchten Straße kann man die Pfeilsymbole in der oberen rechten Ecke des Bildes, zum Hinein- bzw. Herauszoomen benützt man die entsprechenden Pfeile.

5. Um in die Street View Perspektive zu wechseln zieht man das "gelbe Männchen" von der linken Maps-Navigation mit der Maus in die Karte hinein. Nach einem Moment wird die Abdeckung von Street View angezeigt und man kann sehen, ob Street View eingeschränkt oder voll zur Verfügung steht. Lässt man die Maus los, verwandelt sich die Ansicht in die Street View-Ansicht.



6. Man muss abwarten, bis sich das Straßenbild geschärft hat. Dann kann man die kreisförmig angeordneten Pfeile in der oberen linken Ecke des Bildes zu einer 360 Grad- Rotation um den Standpunkt im Bild nutzen. Die Zoom in/zoom out- Schaltfläche kann man benutzen, um etwas Interessantes näher heranzuziehen.

7. Um sich auf der Straße fort zu bewegen, klickt man auf den Pfeil in Bewegungsrichtung oder den Pfeil rückwärts, um sich in die entgegengesetzte Richtung zu bewegen. So kann man einen ganzen Straßenzug abfahren. An Kreuzungen hat man durch entsprechende Pfeile die Auswahl, die Richtung zu wechseln.

8. Um das Bild insgesamt zu vergrößern klickt man auf "Full Screen" auf der oberen rechten Seite des Bildes. Um das Bild wieder zurückzusetzen, klickt man einfach auf das "-"-Zeichen.

9. Um den Satellitenanblick des ausgesuchten Bildausschnittes zu erhalten, klickt man auf "Sattelite". Um sich einen Überblick über die Umgebung zu schaffen, klickt man auf "Terrain".

Das folgende Video erläutert die Funktion und Vorgehensweise von Google Street View auch noch einmal sehr schön




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

es iist schon prima,einen ort bzw. die umgebung in die man reisen möchte, vorherschon kennen zu lernen.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Eigentlich ja ganz einfach, aber man muss erstmal wissen wie es geht! Danke! :-)

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.