Minecraft: Server ohne Hamachi erstellen


Minecraft Server Setup ohne Hamachi - Schritt für Schritt
Wer einen eigenen Minecraft-Server erstellen will, wird im Internet häufig auf das VPN-Netzwerk „Hamachi“ verwiesen. Da dieses Netzwerk mit seinem Client aber häufig fehleranfällig sind, ist es unter Umständen ratsam, statt der getunnelten VPN-Verbindung einen regulären Server zu betreiben.


Systemvoraussetzungen
Obwohl es schwer ist, endgültige Aussagen über die für den Betrieb eines Servers benötigte Hardware zu treffen, kann man doch einige ungefähre Aussagen machen.

  • Prozessor: DualCore mit min. 2,8 GHz
  • Arbeitsspeicher: min. 3 GB
  • Internetanbindung: DSL 6.000 (0,75 MB/S)

Wie viele Spieler ein Server voraussichtlich beherbergen kann, kann unter https://canihostaminecraftServer.com/ getestet werden. Weiterhin sollte beachtet werden, dass die Hardwareanforderungen deutlich nach oben gehen, wenn der Server und das Spiel selbst auf dem gleichen PC ausgeführt werden sollen. Auch sollte der PC nicht via W-Lan, sondern per Kabel mit dem Internet verbunden sein.


Was wird benötigt?

Zunächst benötigt man administrativen Zugang zum hauseigenen Router, bzw. zur Firewall des PCs, auf dem der Server laufen soll. Weiterhin braucht man die neueste Version von Java. Die aktuellste Version, sowie einen Test, welche Version schon vorhanden ist, gibt es hier: https://java.com/de/. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die richtige Version für die Architektur des PCs heruntergeladen wird (32Bit/64Bit).

Zu guter Letzt benötigt man natürlich die Software für den Server selbst. Zu bekommen direkt von der offiziellen Minecraft-Seite: https://minecraft.net/download. Es wird empfohlen, die heruntergeladene .exe in einen eigens dafür erstellten Ordner zu verschieben, damit alle Dateien, die der Server neu anlegt, bzw. eigene Maps, Applikationen, Mods, etc. direkt aufgeräumt sind.


Das erste Starten des Servers

01 Zunächst genügt es, den Server mittels Doppelklick auf die Minecraft_Server.exe zu starten. Das sich nun öffnende Fenster wird einige Meldungen über fehlende Dateien ausgeben. Da der Server diese Daten aber automatisch herunterlädt, bzw. neu anlegt, können diese Meldungen getrost ignoriert werden.

02 Wenn der Server ohne Probleme läuft, kann er zunächst mit dem Kommando „stop“ wieder beendet werden.


Dem Server mehr RAM zuweisen
Je länger ein Server läuft, je größer die Welt wird, und je mehr Spieler auf dem Server spielen, desto mehr Arbeitsspeicher benötigt der Server. In seiner Standardeinstellung wird er nämlich lediglich ca. 100MB für sich belegen. Deutlich zu wenig für den Mehrspielerbetrieb natürlich. Deshalb sollte der belegte Arbeitsspeicher mithilfe einer sogenannten Batch-Datei angepasst werden.



01 Hierzu erstellt man im Ordner des Servers eine neue Textdatei mit beliebigem Namen und fügt folgende Zeile ein: "C:\Program Files\Java\jre7\bin\javaw.exe" -Xms1024m -Xmx1024m -jar "Minecraft_Server.exe". Zu beachten hierbei: der ganze Text muss in einer Zeile stehen und die Anführungszeichen müssen mit übernommen werden. Die Werte hinter –Xms und –Xmx geben an, wie viel RAM belegt werden soll (in Megabyte). Bei 2 GB würden die Werte folglich –Xms2048m –Xmx2048m lauten.

02 Sobald das geschehen ist, muss das Dateiformat von .txt in .bat geändert werden (Achtung: Dateiendungen einblenden!). Fortan kann der Server über diese neue Datei, statt über die .exe gestartet werden.


Portforwarding

01 Da dieser Schritt von Router zu Router z.T. sehr unterschiedlich ist, wird in diesem Guide nicht näher darauf eingegangen. Es sei nur gesagt, dass der Port 25565 an den PC weitergegeben werden muss, auf dem der Server läuft. Alternativ kann man den Server über die Datei "Server.properties" auch so konfigurieren, dass er einen anderen Port verwendet.


Beitritt

01 Sobald auch dieser Schritt getan ist, kann dem Server beigetreten werden. Hierzu braucht man nur seine IP (herauszufinden über www.whatismyip.com) mit dem Port an alle weitergeben, die dem Server beitreten möchten.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo, auf meiner Minecraft-Website [url] Minetipps.tk[/url] habe ich noch einmal eine Übersicht von verschiedenen Anleitungen. Da ist aber auch noch eine Anleitung zum erstellen eines Minecraft Servers dabei, falls ihr hier etwas nicht...

Hallo, auf meiner Minecraft-Website [url] Minetipps.tk[/url] habe ich noch einmal eine Übersicht von verschiedenen Anleitungen. Da ist aber auch noch eine Anleitung zum erstellen eines Minecraft Servers dabei, falls ihr hier etwas nicht verstanden habt. Und wer noch Probleme hat oder etwas machen will was nicht dabei ist, der kann seine Frage in unserem Forum [url]minetipps-forum.tk[/url] stellen.

Weiterlesen
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.