DIe 4 ausgefallensten Halloween-Kostüme


Originelle Verkleidungen zu halloween: Die Mumie oder der verrückte ArztKostümideen für Halloween - Die 4 ausgefallensten Halloween-Verkleidungen

Nachdem Halloween in Deutschland in den letzten Jahren immer beliebter wurde, laden immer mehr Gastgeber zu einer Party unter diesem Motto ein. Ein Kostüm ist oft nicht nur ausdrücklich gewünscht, sondern auch gefordert. Mit einer klassischen Verkleidung wie Vampir oder Gespenst macht man nichts verkehrt, aber ausgefallen ist das natürlich nicht. Möchte man auf der Party die Blicke auf sich ziehen, braucht man also ein anderes Kostüm. Neben den für Halloween typischen Verkleidungen lassen sich viele auch von Gruselgeschichten oder Horrorfilmen inspirieren, manchmal gibt es sogar Halloweenpartys unter einem solchen Motto.


01 Zombie - Die Verkleidung als Zombie ist nicht nur ausgefallen, sondern setzt außerdem der eigenen Kreativität kaum Grenzen. Zerfetzte Kleidung in gedeckten Farben und bleiche Schminke sind Pflicht, wer möchte, kann außerdem Maskenteile wie eitrige Geschwüre oder Ähnliches ankleben. Auch die Haare dürfen nicht ordentlich frisiert sein, sie sollten ebenfalls ungepflegt aussehen.

02 Henker - Wichtigstes Accessoire für dieses Kostüm ist die typische Henkersmaske mit den Sehschlitzen, die fast das gesamte Gesicht bedeckt. Eine Haube, die auch den Mund bedeckt, ist nicht sehr empfehlenswert, da sie beim Essen, Trinken und Reden hinderlich ist. Dazu bietet sich normale schwarze Kleidung an. Außerdem darf natürlich eine mit Filmblut beschmierte Axt nicht fehlen.



03 Wahnsinniger Arzt - Als durchgedrehter Arzt, der Kreaturen wie zum Beispiel Frankenstein erschafft, trägt man einen weißen Arztkittel, der mit reichlich Kunstblut bespritzt ist. Riesige Spritzen oder Skalpelle unterstreichen die Wirkung genauso wie mit Haarspray in alle Richtungen zerzauste Haare.

04 Mumie - Auch diese Verkleidung kann man relativ einfach selber machen, dazu näht man unterschiedlich lange Mullbindenstreifen an einen weißen Kittel. Eine Kopfbedeckung wird ähnlich gestaltet. Zusätzlich kann man die Verbände auch um das Kostüm wickeln, man sollte jedoch darauf achten, dass es nicht zu eng wird. Das Gesicht kann man entweder mit Schminke bleich und verwest gestalten, oder man kauft einfach eine passende Maske.

[Das Bild ist von D'Arcy Norman - via Flickr - vielen Dank]




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Halloween

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

ziemlich cool

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.