Ein Thunfischsteak grillen - so wird´s richtig lecker!


Ein Thunfischsteak auf dem Grill zubereiten - so bleibt der Fisch lecker und saftig!Thunfisch ist die ideale Wahl für denjenigen der beim Grillen auf Fleisch verzichten möchte, jedoch nicht nur auf Gemüse setzten will. Das Fleisch dieses Fisches hat neben einem besonders hohen Eiweißanteil auch einen hohen Fettanteil. Die Fette setzen sich jedoch aus den gesunden Omega 3 Fettsäuren zusammen, deren positive Eigenschaften im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen mehrfach nachgewiesen wurden. Thunfisch ist also der perfekte Grillgenuss für den gesundheitsbewusste und sportlichen Menschen.


Zutaten für 2 Personen

  • 2 200gr. Bis 250gr. große Thunfischsteaks mit Haut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 1 Zitrone
  • 5 EL native Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Guter Thunfisch lässt sich ausschließlich im Fischfachhandel kaufen, greifen Sie bitte niemals zu Tiefkühlprodukten. Leider geht die absolute A-Ware an Thunfischen aus der ganzen Welt nach Japan wo der Fisch roh zu Sushi verarbeitet wird, doch auch hier lassen sich wunderbare Thunfischsteaks erstehen, am besten Sie bestellen diese bei Ihrem Fischhändler im Voraus.

Zubereitung

01 Benutzen Sie bitte unbedingt einen Holzkohle-Grill, elektronische Grills entwickeln meistens nicht genug Hitze und das Holzkohlearoma ist entscheidend bei der Zubereitung. Ideal wäre auch ein so genannter Smoker, dies ist ein Holzkohle-Grill der abdeckbar ist, so kann das Grillgut bei niedrigeren Temperaturen mit mehr Aroma garen.

02 Zur Vorbereitung hacken Sie bitte die Knoblauchzehe, die Chilischote sowie den Koriander grob. Geben Sie etwas Zitronensaft, Zitronenabrieb und den Kreuzkümmel dazu. Alles zusammen in den Mixer oder Mörser geben und mit dem Olivenöl kurz an mixen bzw. an stoßen.



03 Die Steaks geben Sie jetzt ungewürzt auf die heißeste Stelle des Grills, nach einer Minute drehen und die obere Seite mit Salz und Pfeffer leicht würzen.

04 Nach einer weiteren Minute erneut wenden und an eine kühlere Stelle des Grills legen. Nun gießen Sie das aromatisierte Olivenöl darüber und lassen es zwei bis drei Minuten ziehen. Die Steaks sind jetzt schon servierbereit, saftig gegart und wunderbar aromatisiert.

Tipps

  • Als Beilage lassen sich Rosmarinkartoffeln empfehlen.
  • Wenn sie in den Abendstunden auf Kohlenhydrathe verzichten wollen essen sie den Thunfisch nur mit einem leichten Salat.
  • Thunfisch hat sehr kräftige Aromen, sie können zu diesem Fisch einen leichten Rotwein trinken aber auch Weißwein ist ein wunderbarer Begleiter.

Guten Appetit!

[Das Bild ist von Yandle - via Flickr - vielen Dank]




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

grillen, Barbecue

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.