Karamellsoße im Thermomix selber machen


Karamellsoße lässt sich im Thermomix ganz einfach herstellenKaramellsoße im Thermomix - einfach, schnell und lecker!

Es gibt eine gute Nachricht an alle Themomixbesitzer: Um eine leckere Karamellsoße herzustellen muss man heute nicht mehr gefühlte Ewigkeiten rührend in der Küche verbringen und sich über klebrige Finger und angebrannte Reste im Kochtopf und auf der Herdplatte ärgern. Wer diese Erfahrung einmal gemacht hat, verzichtet oft auf einen weiteren Versuch und benutzt stattdessen lieber fertige Soße aus dem Supermarkt. Dabei ist das gar nicht nötig. Hier gibt es ein Rezept, mit dem sich die köstliche Soße ganz einfach im Thermomix herstellen lässt. In ihrer Qualität steht sie dabei einer herkömmlich hergestellten Soße in nichts nach.


Man benötigt

  • 2 Päckchen Kondensmilch (680g)
  • 300 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillepudding
  • Nach Belieben ein Schuss Baileys oder Ähnliches

Zubereitung

01 Den Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

02 Die Kondensmilch und den Zucker in den Topf geben und ohne Messbecher 45 Minuten bei 100° C, Stufe 2 kochen.

03 Wem die Soße nun bereits dick genug ist, der kann das Puddingpulver ganz weglassen. Ansonsten das Puddingpulver und eventuell einen Schuss Baileys dazugeben und mit einem Rührbesen untermischen, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.



04 Weitere 10 Minuten mit der gleichen Einstellung kochen.

05 Die Soße abfüllen und am Besten noch heiß servieren.

Fertig ist eine leckere Karamellsoße, die sich zu Desserts jeder Art kombinieren lässt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sie mit Kaffee oder heißer Milch gemischt als Heißgetränk der besonderen Art zu servieren. Auch als Grundlage für einen Likör ist diese Soße bestens geeignet!

Tipps

  • Wer es lieber etwas schokoladiger mag, kann anstelle des Vanillepuddings natürlich genau so gut Schokoladenpudding verwenden.
  • Die Soße kann auch in Marmeladengläser gefüllt und eingekocht werden, wenn man sie länger haltbar machen möchte.
  • Falls die Soße überkochen sollte empfiehlt es sich, die Einstellung des Thermomix auf Stufe 3 zu erhöhen.
  • Wenn tatsächlich einmal etwas anbrennen sollte kann man den Mixtopf anschließend mit Wasser und Spülmittel füllen und bei 80° C etwa 10 Minuten einweichen lassen.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

[Das Bild ist von cuttlefish - via Flickr - vielen Dank]




You have no rights to post comments

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.