fabalista

Essen und Trinken Likör Apfellikör selber machen

Apfellikör selber machen Hot

Einen Likör aus Äpfeln herstellen - hier gibt es das RezeptEinen Likör aus frischen Äpfeln ganz einfach selber machen

Vom Spätsommer bis in den Herbst hinein sind die Früchte des Apfelbaums erntebereit. Wer Besitzer eines eigenen Apfelbaums ist, hat oft eine reiche Ernte. Der Apfel lässt sich vielseitig verarbeiten. Auch selbst gemachter Apfellikör ist eine Option. Hier ein Rezept mit dem man Apfellikör selber herstellen kann.



Die Zutaten

  • 750 Gramm Äpfel (süß oder sauer, je nach Geschmack)
  • ein Liter Schnaps (z.B. Wodka oder Korn - er sollte möglichst wenig Geschmack haben)
  • drei Gewürznelken
  • eine halbe Stange Zimt

Das Rezept

01 Für den Ansatz werden die Äpfel gewaschen, in Stücke geschnitten und vom Kerngehäuse befreit. Die Schale ist geschmacksgebend und sollte daher drangelassen werden.

02 Apfelstücke, Gewürze und Schnaps werden in ein Gefäß gegeben.

03 Das gut verschlossene Gefäß verweilt vier bis fünf Wochen an einem warmen Platz.

04 Nach der Verweildauer wird der Ansatz abfiltriert.

05 Geschmackliche Verfeinerung: Bei zu süßem oder zu alkohollastigem Ansatz eignet sich eine Verlängerung mit Wasser. Bei zu säuerlichem Ansatz eignet sich eine Zuckerlösung. Wenig Aroma bedarf dem hinzu tun von neuen Äpfeln und noch einigen Wochen Einwirkzeit.

06 Der fertige Likör wird in Flaschen gefüllt, in denen er drei Monate reift. Nach der Reifezeit ist der selbstgemachte Apfellikör trinkbereit.

[Das Bild ist von bangli 1 / very busy - via Flickr - vielen Dank!]




Kommentare (1)Add Comment
...
geschrieben von Eduarth54, 25. August 2010
Man muss zwar lange warten, aber was dann raus kommt ist einfach nur lecker! smilies/cool.gif

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 


Anleitungen und Tipps suchen...