fabalista

Essen und Trinken Likör Birnenlikör selbermachen - Rezept

Birnenlikör selbermachen - Rezept Hot

Likör aus Birnen selber machenEigenen Birnenlikör herstellen

Bald ist wieder Herbstzeit und Erntezeit für verschiedene Früchte. Sehr einfach kann man daraus Likör herstellen. Idealerweise nimmt man 96% Alkohol oder Prima Sprit. Natürlich kann man auch Weinbrand, Obstbranntwein, Wodka, Rum oder Weizen-Korn verwenden, um Likör herzustellen. Für die Süße nimmt man normalen Zucker oder Kandis. Dieser gibt dem Likör allerdings einen eigenwilligen Geschmack. Noch ein paar Tipps. Je nach Jahreszeit, Früchte und dem eigenen Geschmack kann man andere Zutaten beimischen, wie zum Beispiel Vanille, Gewürznelken, Anis, Zimt oder Pfefferminzblätter. Das Rezept mit Zitronenmelisse zu verfeinern, gibt dem Getränk einen sehr frischen Geschmack.



Für das Rezept nimmt man

  • 750 g reife Birnen
  • 1 l Alkohol
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 ml Birnensaft - Als Tipp sollte man diesen Saft durch Aufkochen von ungefähr 5 zerkleinerten Birnen mit ein wenig Zucker selbst herstellen oder man kauft ihn fertig.

Anleitung

01 Zuerst wäscht man die Früchte und trocknet diese ab. Dann teilt man sie mit einem Messer, entfernt das Gehäuse und schneidet alles in kleine Stücke.

02 Die Stücke füllt man in ein Einweckglas und gießt 1 Liter Alkohol darüber. Dabei ist darauf zu achten, dass das Obst völlig mit Alkohol bedeckt ist. damit das Obst sich nicht verfärbt , gibt man außerdem drei EL Zitronensaft dazu.

03 Nun schließt man das Glas und stellt Sie es möglichst warm. Etwa drei Wochen muss der Ansatz nun ziehen.

04 Nach dieser Zeit müssen die Birnen durch abseihen entfernt werden. Zuerst sollte die Flüssigkeit durch ein Sieb in eine Schüssel gegossen werden, um so die großen Stücke zu entfernen.

05 Ein zweites Mal gießt man die Flüssigkeit nun durch ein baumwollenes Tuch. Mit einem Gummi spannt man dieses um einen Topf, damit es nicht herunterrutschen kann. den erhaltenen Trester drücken Sie vorsichtig aus.

06 Man mischt nun 150 ml Birnensaft unter die erhaltene Flüssigkeit und rührt alles gut um. Ungefähr eine Stunde muss nun dieses Gemisch zugedeckt ziehen.

07 Mittels eines Trichters wird der Saftschnaps nun in hübsche Flaschen gefüllt. Fest verschlossen werden die Flaschen nun mindesten vier Wochen an einem kühlen Ort, am Besten im Keller gelagert.

Noch einige Tipps zur Anleitung: Kaufen Sie hübsche Flaschen bei Nanunana oder in anderen Haushaltsgeschäften. Probieren Sie durch Änderung des Zuckergehaltes und zusätzlichen Zutaten einfach einige Varianten aus. Und nun zum Wohl.

[Das Bild ist von Public Domain Photos - via Flickr - vielen Dank]




Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 





Anleitungen und Tipps suchen...