fabalista

Essen und Trinken Likör Pflaumenlikör selber machen

Pflaumenlikör selber machen Hot

Einen leckeren Likör aus Pflaumen selber machenPflaumenlikör aus frischen Pflaumen selbst herstellen

Es ist Sommer und es gibt einen Überschuss an Früchten? Hier bietet ein leckerer Pflaumenlikör möglicherweise Abhilfe. Er lässt sich einfach herstellen und das Rezept bietet Raum für Variationen.



Das Grundzezept

  • Für die Zubereitung ist ein großes und dicht verschließbares Behältnis und einige Flaschen zur späteren Verwahrung nötig.

Die Zutaten-Basis

  • 300 g Pflaumen (egal welche Sorte, aber möglichst reif)
  • 500 g Kandis oder Zucker
  • Zwei Stangen Zimt
  • Eine Flasche Schnaps (Korn, Wodka, Weinbrand, Rum)

Die Zubereitung

01 Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen.

02 Gemeinsam mit dem Zimt und dem Kandis in das Behältnis geben. Darüber kommt der Schnaps.

03 Dieser Aufsatz muss zwei Wochen an einem kühlen und dunklen Ort ziehen und gelegentlich geschüttelt werden.

04 Der Zimt wird nach zwei Wochen entnommen.

05 Anschließend muss der Likör weitere vier Wochen ziehen, nach deren Ablauf die Mischung durch ein Tuch abgesiebt und in Flaschen abgefüllt wird.

06 Nach weiteren vier Wochen Ruhezeit kann der selbst gemachte Pflaumenlikör serviert werden.

Variationen

  • Es ist möglich, den Likör mit Bittermandel, Vanille, Nelken, Ingwer oder anderen Aromen zu verfeinern.
  • Eine Zubereitung mit Trockenpflaumen ist ebenso möglich.

Verwendung

  • Selbst gemachter Pflaumenlikör schmeckt im Sommer sowohl pur als auch auf Eis oder in Cocktails.
  • Im Winter können kann man Glühwein damit verfeinern.
  • Es lassen sich auch leckere Desserts damit zubereiten.

[Das Bild ist von thebittenword.com - via Flickr - vielen Dank]




Kommentare (1)Add Comment
...
geschrieben von g, 14. September 2011

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 


Anleitungen und Tipps suchen...