fabalista

Essen und Trinken Likör Ingwer-Likör selbstgemacht

Ingwer-Likör selbstgemacht Hot

Ingwer-Likör ansetzenHier ein Rezept für einen selbstgemachten Ingwerlikör (mit Johannisbeeren):

Zutaten:

1 kg Johannisbeeren
2 Liter Wasser
1 kg Zucker
200 g Ingwer gestoßen
2 Liter 70%igen Weingeist

Zuerst müssen Sie das Kilo Johannisbeeren zusammen mit 2 Liter Wasser verrühren, aufkochen und paar Minuten köcheln lassen.



Danach sieben Sie den Saft am Besten durch ein feuchtes Küchentuch ab.

In dem gesiebten Saft kochen Sie dann das Kilo Zucker auf.

Schöpfen Sie den Schaum ab und lassen Sie die Flüssigkeit kalt werden.

Als nächstes geben Sie auf 200 g gestoßenen Ingwer 2 Liter 70 prozentigen Weingeist und geben den kalt gewordenen Zucker-Saft dazu.

Jetzt können Sie die Masse in Flaschen füllen (vorher sauber machen und heiss ausspülen!)

Fest verschließen und 14 Tage an einen warmen Ort oder in die Sonne stellen.



Nach den 14 Tagen gießen Sie den Likör wieder durch ein Tuch und füllen ihn nochmal in Flaschen ab.

Tipp: Wenn Sie den Likör noch einige Zeit stehen lassen, reift er noch nach und schmeckt noch besser!

 

[Foto von: crosathorian - vielen Dank!]






Kommentare (1)Add Comment
...
geschrieben von Winnie, 13. Dezember 2010
Warum heißt dieser Likör nicht Johannisbeer-Ingwer-Likör?!? Das fände ich passender, da die Johannisbeeren, den Geschmack sicher sehr beeinflussen.

Ein reiner Ingwer-Likör (Maserat - also alkoholischer Auszug) läßt sich auch mit wesentlich weniger Aufwand herstellen:
Ein Stück (ca. 20 g für eine 3/4L-Flasche) Ingwer schälen in feine Streifen schneiden. In die Flasche geben, ein EL Zucker dazu (löst sich mit der Zeit allein auf), mit Doppelkorn aufgießen und mindestens 2 Wochen im Sonnenfenster stehen lassen. - fertig
So kann man ganz einfach mit allen möglichen Früchten verfahren um Liköre zu erstellen.
Wohlbekommens!

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 


Anleitungen und Tipps suchen...