Tipps und Anleitung Balkonkästen bepflanzen


Tipps Balkonkästen bepflanzen



Damit der Balkon im Sommer in voller Pracht erstrahlt, sollte man ab Mitte Mai alles vorbereitet haben und die Balkonkästen mit Blumen bestücken. Was man dabei beachten sollte und welche Tipps und Tricks es für die Bepflanzung gibt, das zeigt uns das zeigt uns das folgende Video.

Hier alle Tipps aus dem Video noch einmal aufgelistet:



01. achten Sie beim Kauf der Blumenkästen darauf, dass sie mindestens 20cm breit sind
02. große Blumenkästen trocknen nicht so schnell aus
03. zum Bepflanzen wird der Blumenkasten zunächst zu zwei drittel mit Erde aufgefüllt
04.diese Erde mit Langzeitdünger vermischen. Ist der Dünger verbraucht, sollten die Blumen einmal pro Woche mit flüssigem Pflanzendünger gegossen werden

05. Achten Sie bei der Blumenerde auf hochwertige Blumenerde - die ist ergiebiger und die Pflanzen fühlen sich wohler
06. Beim Bepflanzen achten Sie darauf, dass sie kleine Pflanzen nach vorne und große, hängende Pflanzen nach hinten setzen
07. Für einen ein Meter langen Blumenkasten werde fünf bis sieben Pflanzen benötigt
08. Achten sie beim kauf der Pflanzen darauf, dass sich die gewählten Arten von Pflanzen für das "zusammensetzen" in einem Blumenkasten eignen. Dabei achten Sie immer auf Pflanzen, die es lieber sonnig mögen und auf die, die sich im Halbschatten wohler fühlen
09. Die gekauften Pflanzen befreien Sie von Ihren Töpfen und zupfen die Wurzelballen etwas auseinander
10. die Pflanzen so in die Erde setzen, dass noch ca. zwei Zentimeter bis zum oberen Rand des Blumenkastens verbleiben
11. Den Rest mit weiterer Blumenerde auffüllen
12. Zum Schluss müssen die Pflanzen gut gegossen werden
13. Wasserspeicherkästen sollten nicht sofort mit Wasser befüllt werden, sondern erst nach ungefähr zwei Wochen, wenn die Pflanzen etwas eingewachsen sind




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (3)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ich bin sehr begeistert von Blumenkästen mit Wasserspeicher. Die sind zwar in der Anschaffung teurer, zahlen sich aber schon nach kurzer Zeit aus. Man muss einfach nicht mehr jeden Tag gießen.


Danke für diesen Tipp! :-)

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Ich bin sehr begeistert von Blumenkästen mit Wasserspeicher. Die sind zwar in der Anschaffung teurer, zahlen sich aber schon nach kurzer Zeit aus. Man muss einfach nicht mehr jeden Tag gießen.

- und was man auch nicht vergessen sollte: Diese...

Ich bin sehr begeistert von Blumenkästen mit Wasserspeicher. Die sind zwar in der Anschaffung teurer, zahlen sich aber schon nach kurzer Zeit aus. Man muss einfach nicht mehr jeden Tag gießen.

- und was man auch nicht vergessen sollte: Diese Kästen haben keine Löcher. So kann das Wasser nicht unten herauslaufen und so nach unten tropfen. Da freuen sich auch die Nachbarn, die unten wohnen... :-)

Durch das Wasserspeichersystem stehen die Pflanzen trotzdem nicht im Wasser, sondern holen sich das Wasser was sie brauchen unten aus dem Wasserspeicher des Kastens.

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

Eine sehr schöne und detaillierte Anleitung! Hat mir sehr geholfen.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.