Die schönsten Balkonpflanzen für einen sonnigen Balkon


Wamdelröschen: eine der schönsten Blumen für den BalkonDie schönsten und besten Pflanzen für den Balkon - so wird die Blütenpracht perfekt


Gerade auf einem sonnigen Balkon kann sich bei der Wahl der richtigen Pflanzen eine ungeahnte Blütenpracht entfalten. Allerdings müssen auch hier einige Dinge berücksichtigt werden.

Ein Aspekt ist das Düngen. Entweder nimmt man schon vorgedüngte Blumenerde, oder fügt der Erde vor dem Pflanzen Langzeitdünger bei. Später sollte man dann regelmäßig Flüssigdünger entsprechend der Packungsangabe ins Gießwasser geben.

Verwelkte Blüten und Blätter sollten immer schnell entfernt werden, damit die Pflanzen ihre volle Kraft in die neuen Blüten stecken können.

Das größte Risiko ist Staunässe. Absolut ideal sind hier Balkonkästen mit einem Ablauf und einem Wasseranzeiger.

01 Die Geranie ist der Klassiker. Als stehende und als hängende Pflanze erhältlich, blüht sie in weiß und in verschiedenen roten, rosafarbenen und violetten Tönen. Sie ist absolut pflegeleicht und verzeiht auch mal eine kurze Trockenphase.

02 Nahezu unverwüstlich sind auch die Husarenknöpfchen. Sie haben kleine gelbe Blüten. Die flachwachsenden Husarenknöpfchen können auch als Hängepflanze eingesetzt werden.

03 Portulakröschen öffnen ihre Blüten bei Sonnenaufgang und schließen sie abends wieder. Sie sind optimal für die Sonne geeignet und durch ihre etwas fleischigen Blätter brauchen sie auch keine Unmengen an Wasser.

04 Zinnien sind ebenfalls pflegeleichte Sonnenanbeter mit einer großen Farbvielfalt. Sie lassen sich ideal mit anderen Blumen, Stauden und Gräsern kombinieren.



05 Verbenen, egal ob stehend oder hängend haben ausgesprochen leuchtende Farben und versprühen zudem noch einen angenehmen Duft.

Verbenen: sehen sehr gut aus und duften herrlich!

06 Wandelröschen machen ihrem Namen alle Ehre, weil sie je nach Sonneneinwirkung ihre Farbe wechseln. Auch sie haben einen besonderen Duft und wachsen unaufhörlich.

Wandelröschen in einem Blumentopf: üppigen Blütenpracht für den Balkon

07 Bei Kapkörbchen oder Kapmargeriten müssen oft die verwelkten Blüten raus geschnitten werden, damit die neuen nachwachsen können. Sie haben aber den Vorteil, dass man sie später in einem hellen Raum überwintern kann.

08 Bei Petunien unterscheidet man in Hänge- und Minipetunien. Sie sind in nahezu allen Farben erhältlich. Allerdings brauchen Petunien viel Wasser und die große Blüte der Hängepetunie ist relativ regen- und windempfindlich.

Alle diese Pflanzen sind nicht nur für die Sonne geeignet, sondern sie brauchen die Sonne. Bei zu wenig Licht wachsen die Pflanzen vielleicht noch weiter, aber es entwickeln sich keine Blüten.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.