Babynahrung selber zubereiten: die erste Mahlzeit für ein Baby


Die erste Nahrung für ein Baby: selbstgemachter Brei aus Zucchinis.Irgendwann ab dem 5. Monat ist der Tag gekommen, an dem das Baby das erste Mal etwas „richtiges“ zu sich nehmen kann. Nachdem der kleine Körper des Kindes sich in den letzten Monaten ausschließlich von (Mutter-) Milch ernährt hat, sollte man mit der Umstellung auf eine feste Nahrung sehr langsam beginnen und darauf achten dem Baby zunächst nur gut verträgliche Kost zu gönnen, damit sich der Magen und der Verdauungstrakt an die Nahrungsumstellung gewöhnen können.


Für viele Eltern ist es außerdem wichtig, dass ihr Baby gesund und lecker ernährt wird. Aus diesem Grund bietet es sich an die Nahrung für das Baby selber zuzubereiten. Zwar gibt es auch für die kleinsten Babys schon fertig zubereitete Nahrung zu kaufen, aber wer selber zubereitet kann individuell auf sein Baby eingehen und ist auch sicher, was alles in der Nahrung enthalten ist.

Das selber Kochen und Zubereiten von Babynahrung hat außerdem noch mehr Vorteile: Es ist allergenarm, viel preiswerter als gekaufte Babynahrung und zudem noch im Handumdrehen gemacht.

Für die erste Nahrung, die ein Baby zu sich nimmt eignet sich am besten ein recht flüssiger Gemüse-Brei der aus nur einer Zutat gemacht wird.

Hier bietet sich ein Brei aus Zucchini an, denn diese Gemüsesorte ist sehr leicht verträglich und hat keinen zu starken Eigengeschmack.

01 Die Zucchini zuerst gründlich waschen, schälen und danach würfeln



02 Die Zucchinistückchen in wenig Wasser etwa für drei Minuten mit geschlossenem Deckel weich kochen

03 Das Gemüse zusammen mit dem Kochwasser fein pürieren

04 Abkühlen lassen

05 Fertig!

Wie man die erste Mahlzeit für sein Baby selber zubereitet, zeigt auch noch einmal die folgende Videoanleitung.




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ich bin Erforschung dieses Thema für einen Bericht, den ich schreiben müssen. ergo babytragen ([url]https://www.ergocarrierschweiz.com/[/url]) Sie haben gute Inhalte, und ich würde gerne wissen, wenn Sie irgendwelche anderen Beitr?ge zu diesem...

Ich bin Erforschung dieses Thema für einen Bericht, den ich schreiben müssen. ergo babytragen ([url]https://www.ergocarrierschweiz.com/[/url]) Sie haben gute Inhalte, und ich würde gerne wissen, wenn Sie irgendwelche anderen Beitr?ge zu diesem Thema haben?

Weiterlesen
 
This comment was minimized by the moderator on the site

ist ein Genie und wei?, wie man die Leser joined.Thanks sein ergobaby carrier ([url]https://www.carriergobaby.de[/url])

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.