Trüffel kaufen: das sollte man beachten


Trüffel kaufen: vor allem frisch sollten sie seinTrüffel, die kulinarische Delikatesse, der sogar aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird. Es gibt sehr viele teure Trüffelarten, aber nicht jede Trüffel ist schmackhaft und essbar. Der weiße Trüffel wächst übrigens sogar in Deutschand.


01 Was sollte man beim Kauf von Trüffel beachten?

Die richtige Sorte ist entscheidend für die kulinarische Küche. Es gibt 240 Trüffelarten. Man unterscheidet in Deutschland den frischen Trüffel, meist schwarz oder weiß und den Trüffel, den man als Konserve kaufen kann.

Nicht jeder Trüffel schmeckt automatisch gut, es gibt übelriechende Trüffel, aber auch Trüffel der nach Bärlauch riecht und süßlich schmeckt.

Man sollte darauf achten, dass der Trüffel den richtigen Reifegrad bei der Ernte erreicht hat, Geruch und Geschmack sind sonst nicht ausgereift.

02 Welcher Preis ist für Trüffel angemessen?

Der Preis variiert je nach guter oder schlechter Ernte und nach der Nachfrage. Ist es ein gutes Trüffeljahr kann man mit einem Preis bis zu 9.000 Euro pro Kilo für die weiße Knolle rechnen. Eine normale Portion (ca. 20 g) für zwei Personen kostet um die 50 Euro.



03 Wo findet man qualitativ hochwertigen Trüffel?

Trüffel sollte man nur bei einem Händler kaufen, zu dem man Vertrauen hat. Es sind viele Fälschungen und Trüffel mit minderer Qualität im Umlauf. Der Trüffel sollte sauber, trocken und gebürstet sein, nur so kann man die richtige Reife und Qualität erkennen.

04 Tipps und Kniffe

Das Wichtigste ist die Lagerung:

  • Weiße Trüffel sollte man am besten sofort frisch verarbeiten.
  • Trüffel sind sehr empfindlich, bei einer Temperatur bis max. 2 Grad kann man sie 10 – 14 Tage im unteren Fach des Kühlschrankes lagern.
  • Luftdicht verpackt, in Butterbrotspapier gewickelt, oder mit Reis in der Dose, damit die Luftfeuchtigkeit so gering wie möglich gehalten wird.
  • Schwarze Trüffel nach dem Reinigen am besten in einem geschlossenen Terrakotta Gefäß lagern. Das macht eine Lagerung von bis zu 10 Tagen möglich.
  • Möchte man den schwarzen Trüffel länger lagern, dann 10 – 15 Min in lauwarmes Wasser legen, gründlich säubern (abbürsten), in ein Glas legen, Deckel drauf schrauben und 3 Stunden im Wasserbad versiegeln.

[Das Bild ist von dailylifeofmojo - via Flickr - vielen Dank]




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.