Garprobe bei Fleisch machen


Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Garzustand von Fleisch zu überprüfen. Wir zeigen Euch hier zwei davon:MIT DER FINGERSPITZE: Verlasse Dich auf Dein Gefühl :) - den Garzustand mit der Fingerspitze sollte man in jedem Fall an einer mageren Stelle des Bratens vornehmen. Je mehr das Muskelfleisch durchgegart ist, desto weniger gibt es nach. - es sollte also noch ein wenig nachgeben, denn ansonsten ist es trocken...wer ganz sicher gehen möchte, der nimmt ein so gennntes Fleischthermometer. Mit diesem Thermometer kann man die Kerntemperatur des Garguts messen. Das Thermometer kann man mit der Spitze in das Fleisch - oder auch in jedes andere beliebige Gargut stecken und dann die Temperatur ablesen, die im Inneren des Garguts herrscht.Achtung: Für verschiedene Fleischsorten gibt es auch verschiedene Gartemperaturen. {simplecaddy cp} {simplecaddy 111}



Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.