Gummibärcheneis selber machen - Schritt für Schritt erklärt


Eis mit leckeren Gummibärchen kommt besonders bei Kindern gut anDer Sommer ist da und jeder erfrischt sich gern mit einem leckeren kühlen Eis. Schoko, Erdbeere, Haselnuss, Zitrone - alles langweilig? Sie haben Lust auf etwas vollkommen anderes und wollten schon immer mal selbst ein Eis zaubern?

Vor allem Kinder lieben Eis und auch Gummibärchen - also warum nicht einfach beides originell miteinander kombinieren? Mit diesem Rezept können Sie zu Hause kinderleicht ein Gummibärcheneis selber machen. Es sind nur wenige Schritte erforderlich.


Zutaten (für 4 Personen)

  • 100g Gummibärchen
  • 60g Schokolade weiß
  • 176ml Milch
  • 40g Sahne
  • 1 (Bio-) Eigelb
  • 20g Blütenhonig
  • 20g Zucker
  • Prise Salz
  • 2,5EL Apfelsaft


Zubereitung

01 Am Tag zuvor 1/4 Liter Wasser in eine Schale geben und 1/3 der Gummibärchen darin einweichen. Die Gummibärchen saugen das Wasser auf und werden demzufolge sehr groß.

02 Am Zubereitungstag die Schokolade in einem Wasserbad zum schmelzen bringen und 4 Esslöffel Milch hinzugeben. Die Schokolade etwas abkühlen lassen und die Sahne und restliche Milch einrühren. Nun das Ganze für circa eine Stunde in den Kühlschrank geben.



03 Währenddessen die Eigelbe mit dem Zucker, dem Honig und einer Prise Salz so lange aufschlagen, bis die Masse fast weiß ist. Dann die abgekühlte Schokoladenmilch und die Eigelbmasse gut verrühren und in die laufende Eismaschine füllen. Anschließend für eine halbe Stunde gefrieren lassen. Alternativ zur Eismaschine kann man das Eis auch über Nacht in die Tiefkühltruhe stellen.

04 Jetzt die vom Vortag eingeweichten Gummibärchen aus dem Wasser nehmen. Die Gummibärchen dürften nun fünf mal so groß sein als ein normaler Gummibärchen aus der Tüte. Diese also nun in grobe Stückchen schneiden. Die restlichen unbehandelten Gummibärchen in einem erneuten Wasserbad zum schmelzen bringen und den Apfelsaft hinzufügen. Die Gummibärchenstücke und die geschmolzenen Gummibärchen nun in die Eismasse unterrühren.

05 Zuletzt die fertige Masse in eine Form füllen und am besten abdecken. Schließlich in den Gefrierschrank stellen.


Tipps

  • Statt der Gummibärchen können Sie auch Smarties, Nüsse oder ähnliches verwenden.
  • Die Masse können Sie auch gerne gleich in kleine Förmchen geben.
  • Zum Stürzen hält man die Förmchen kurz unter heißes Wasser. Das Eis kann nach belieben verziert werden, zB. mit Schokoladensoße oder noch mehr Gummibärchen.
  • Gummibärcheneis ist ein super Eis für Groß und Klein. Schnell und einfach zubereitet. Es ist ein Hingucker auf jedem Geburtstag und sorgt für viel Abwechslung. Einfach super lecker - Probieren Sie es aus!

[Das Bild ist von Zemzina - via Flickr - vielen Dank]




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Eis

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.