Glutenfreie Waffeln selber machen - einfach und lecker


Rezept: richtig leckere glutenfreie WaffelnGlutenfreier Waffelteig und glutenfreie Waffeln sind ganz einfach zuzubereiten. Wir zeigen wie die Waffeln dazu auch noch richtig lecker werden.
Mit ein wenig Geschick ist glutenfreier Waffelteig schnell und einfach hergestellt. Die Grundzutaten, die dazu benötigt werden, sind Butter, Zucker und Eier. Wir geben anstatt Milch nich etwas Mineralwasser dazu. Zu diesen gehört außerdem ein glutenfreies Produkt, das wäre Sojamehl, Kartoffelstärke, Amaranth, Reis-, Hafer- oder Buchweizenmehl. Man kann auch glutenfreies Mehl im Supermarkt kaufen. Wir haben das Mehl von Schär verwendet. An Gerätschaften sind kaum mehr als eine Rührschüssel, ein Handrührgerät und natürlich ein Waffeleisen nötig.



Zutaten für 10 Waffeln

  • 210g Butter - nicht aus dem Kühlschrank
  • 4 Eier
  • 225g Zucker
  • 375g glutenfreies Mehl
  • 150 gMineralwasser
  • etwas Öl zum Bepinseln


Materialien

  • Zwei Rührschüsseln
  • Handrührgerät oder Schneebesen
  • Pinsel
  • Schöpflöffel
  • Teigschaber
  • Waffeleisen
  • Kuchenplatte

 
Zubereitung

  1. Trennen Sie die Eier, geben Sie das Eiweiß und das Eigelb in eine gesonderte Rührschüssel.
  2. Lassen Sie den Zucker in die Schüssel mit dem Eigelb einrieseln, dazu geben Sie die Butter. Schlagen Sie die Masse mit dem Handrührgerät kurz auf.
  3. Sieben Sie über die Eigelbmasse glutenfreies Mehl  und schlagen Sie dieses bei niederer Stufe mit dem Handrührgerät auf.
  4. Nach und nach gießen Sie die das Mineralwasser dazu, bis alles eine halbflüssige Masse ist. Als Mineralwasser-Alternative kann übrigens auch Milch verwendet werden.
  5. Schlagen Sie das Eiweiß zu steifem Schnee.
  6. Mit einem Teigschaber heben Sie den Eischnee behutsam unter die Eigelbmasse.
  7. Ölen Sie das Waffeleisen mit einem Pinsel leicht ein und schalten Sie das Gerät ein.
  8. Lassen Sie den Teig kurz ruhen.
  9. Wenn das Waffeleisen heiß ist, nehmen Sie mit einem Schöpflöffel Teig ab und gießen Sie ihn in die Mitte des Waffeleisens.
  10. Schließen Sie den Deckel des Gerätes und lassen Sie den Teig so lange backen, wie es in der Betriebsanleitung steht.
  11. Öffnen Sie behutsam den Deckel.
  12. Lösen Sie den Teig mit einem Küchenmesser vorsichtig von den Rändern und legen ihn mit einem Teigschaber auf eine Kuchenplatte.

Glutenfreie Waffeln - Rezept mit Genussgarantie



Tipps

 
Variationen

  • Dem Rezept kann man 1 Päckchen Vanillezucker zufügen oder das Mark einer Vanilleschote.
  • Ein gestrichener Esslöffel Carobpulver macht daraus einen Schokoladenteigersatz
  • Orangenmarmelade mit einem Schuss Grand Marnier verfeinert macht daraus einen exquisiten Nachtisch.
  • Statt Zucker kann in die Eigelbmasse ½ Teelöffel Salz oder 1 ganzer Teelöffel körnige Brühe eingerührt werden.



Zu den Waffeln dazu servieren, süß

  • Puderzucker
  • Marmeladen oder Fruchtmousse
  • Eiscremes oder Parfaits
  • Schlagsahne mit Obststücken
  • Zimt und Zucker zum Bestreuen
  • verschiedene Soßen
  • eingelegte Früchte
  • geröstete oder in Zuckersirup eingelegte Nüsse und Mandeln
  • Fruchtsalate

 

Zu den Waffeln dazu servieren, pikant

  • Avocadocremes
  • Feine Fischpasteten
  • Dips aus Kräutercreme
  • Glutenfreie Brotaufstriche
  • Partysalate
  • Feta und Oliven




data-matched-content-rows-num="4,2" data-matched-content-columns-num="1,2" data-matched-content-ui-type="image_card_stacked,image_card_stacked"

Waffeln, glutenfrei

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Super lecker! Musste Waffeln für eine Freundin machen, die nur glutenfrei essen darf. Hat wunderbar geklappt und die Waffeln waren echt lecker!

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Alle Tipps und Tricks auf TippsUndTricks24.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Tricks. TippsUndTricks24.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.