Anleitung: veganen Erdbeerkuchen selber machen Anleitung: veganen Erdbeerkuchen selber machen Hot

Eine vegane Erdbeertorte selber machen - ganz ohne tierische Produkte!Immer mehr Leute entsheiden sich sowohl aus ethischen als auch aus gesundheitlichen Gründe für eine vegane Ernährung und Lebensweise. Das bedeutet, dass man als Veganer auf alle tierischen Produkte verzichtet - also auch auf Milch, Eier, Honig oder etwa Leder.

Wer sich vegan ernährt, muss aus diesem Grund seine Ernährung umstellen, denn in sehr vielen Produkten des Alltags befinden sich tierische Erzeugnisse. Das bedeute aber nicht, dass man als Veganer nur Gemüse zu sich nehmen kann. Es gibt zahlreiche attraktive vegane Rezepte und unter anderem auch Abwandlungen von eigentlich nicht veganen Speisen.

Dazu gehört auch ein Erdbeerkuchen, denn Kuchen wird eigentlich mit Eiern und Milch zubereitet. Wie die vegane Form des Erdbeerkuchens funktioniert zeigt die folgende Backanleitung.


Die im Video verwendeten Zutaten

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 125g Margarine
  • 3 EL Sojamilch
  • 350g Sojajoghurt
  • 100g Zucker
  • 1 Pk Puddingpulver Vanille
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 EL Speisestärke
  • 300ml aufschlagbare Sojasahne
  • 2 PK Sahnesteif
  • 500g Erdbeeren
  • 1 Pk Tortenguss

...und jetzt viel Spass beim Nachbacken! :)



You have no rights to post comments