fabalista

Sport & Fitness Skifahren & Snowboard Skifahren lernen - das sollte man als Anfänger beachten

Skifahren lernen - das sollte man als Anfänger beachten Hot

Skifahren lernen - diese Tipps sind für Anfänger Gold wert!Skifahren für Anfänger - das sollte man unbedingt beachten

Skifahren wie ein Profi. Das ist der Traum eines jeden Wintersportlers. Mit unseren Tipps und Tricks steht ein solchem Vergnügen nichts mehr im Weg.



01 Schuhe mit Heizung
Neuere Skischuhe gibt es jetzt sogar mit Heizung. Das steigert das Fahrvergnügen bei niedrigen Temperaturen.

02 Skigebiet auswählen
Um die passenden Pisten zu finden, sollte man sich im Vorfeld über das Skigebiet informieren. Die Schwierigkeitsgrade der Pisten: Blau = leicht, Rot = mittel, Schwarz = schwer.

03 Ausrüstung leihen
Für Anfänger und Wiedereinsteiger ist zunächst eine Leihausrüstung goldrichtig. Bekommt man Lust öfter zu fahren, lohnt sich eine eigene Ausrüstung.

04 Sich fit halten
Fitness ist natürlich gut, um beim Skifahren mehr Freude zu haben. Fit kann man schon im Alltag werden. Spätestens vier Wochen vor dem Urlaub starten: mit dem Rad statt mit dem Auto fahren oder Treppen steigen. Ideal ist Nordic Walking.

05 Skilehrer nutzen
Nicht nur für Anfänger: Ein Skilehrer stärkt das Sicherheitsgefühl und gibt wertvolle Tipps zur Weiterentwicklung.

06 Wochentags üben
Anfänger sollten, wenn irgendwie möglich unter der Woche Ski fahren. Da ist es ruhiger und entspannter.

07 Skier checken lassen
Skier brauchen vor Saisonbeginn eine gründliche Inspektion im heimischen Sportgeschäft oder im Skigebiet. Nur Bretter mit einwandfreien Kanten und Belägen garantieren ein optimales und damit auch sicheres Fahrverhalten.

08 Aufwärmen muss sein
Drei Übungen zum Auf wärmen auf der Piste: 1. Knie einige Male beugen und strecken. 2. Stöcke parallel zu den Skiern in den Schnee legen, darüber steigen und wieder zurück. 3 Auf ein Bein stellen und Arme kreisen lassen.

09 Ski- Stundenplan
Der optimale Stundenplan für einen Skitag sieht wie folgt aus: 1,5 – 2 Stunden fahren, eine erholsame Mittagspause von mindestens 1,5 Stunden, nochmals 1,5 – 2 Stunden fahren.

10 Viel trinken
In der trockenen Bergluft braucht der Körper wesentlich mehr Flüssigkeit als sonst, und zwar am besten Tee und Saftschorlen. Alkohol nur zum Aprés- Ski.

11 Muskelkater in Schach halten
Wenn´s abends unangenehm in den Beinen und Po zieht, sorgt eine heiße Dusche, Massage oder ein Saunagang für Linderung.

Ab auf die Piste!

[Das Bild ist von Jesslee Cuizon - via Flickr - vielen Dank]




Kommentare (1)Add Comment
...
geschrieben von Ski Anfänger, 28. Dezember 2012
Vielen Dank für die hilfreichen Tipps zum Thema Skifahren lernen! Allerdings würde ich Punkt 1, beheizte Schuhe, nicht als die wichtigste Voraussetzung sehen. Neben allgemeiner Sportlichkeit und Spaß an der Bewegung empfehle ich einen Anfänger-Skikurs. Hier könnt ihr kostenlos Skikurse vergleichen und den passenden auswählen:
http://www.skischulen-vergleic...-anfaenger

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 



Anleitungen und Tipps suchen...