fabalista

Heimwerken Do it yourself Anleitung: Wände glätten

Anleitung: Wände glätten Hot

Wände glätten - so bereitet man Wände für einen Anstrich, das Tapezieren oder für andere Renovierungen optimal vor

Um ein schönes Ergebnis zu erzielen, sind die Vorarbeiten beim Wände glätten sehr wichtig. Eine nicht korrekte Vorarbeit ist am Ende deutlich zu erkennen. Löcher in den Wände, wie zum Beispiel von alten Dübeln, werden mit einer geeigneten Spachtelmasse gefüllt. Für größere Löcher in den Wänden wird ein anderes Füllmaterial verwendet. Unebenheiten werden danach einfach glatt geschliffen.

01 Alte Tapeten werden von den Wänden gelöst. Dazu gibt es im Baumarkt geeignete Tapetenlösmittel. Auch alte Farben sollen entfernt werden.

02 Danach werden Alte Dübel entfernt und die daraus entstandenen Löcher, werde mit einer Geeigneten Spachtelmasse verschlossen. Andere Unebenheiten werden auch mit einer Füllspachtel behandelt. Die behandelten Stellen werden danach mit einer Spachtel geglättet.

03 Um eine gleichmäßige Fläche zu erzielen, muss die Wand nun grundiert werden. Kleinere Stellen werden mit einem Flächenglätter, größere Stellen werden mit einer Flächenspachtel behandelt.

04 Auch Fehler an der Decke darf man nicht übersehen. Reste die durchs Spachteln entstehen, werden einfach abgeschliffen.

05 Danach kommt die Feinarbeit. Möchte man einen Wandputz, benötigt man eine glatte Oberfläche. Das ist ganz einfach. Dazu benötigt man nur einen Haftgipsputz. Dieser wird laut Anleitung richtig angerührt.

06 Die Wand muss jetzt schon gut getrocknet sein, um mit dem Putz beginnen zu können. Dieser wird entweder mit einer Kelle oder einer Glättkelle aufgetragen und verteilt. Danach wird er sauber abgezogen. Die Dicke des Putzes soll mindesten 5 Millimeter betragen.

07 Den Putzauftrag läßt man jetzt einige Minuten anziehen, danach wird er mit einem feuchten Schwammbrett aufgeschlemmt.

08 Um eine glatte Oberfläche zu erzielen, wird sie mit dem Glätter noch zweimal abgezogen.




Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 

Anleitungen und Tipps suchen...