fabalista

Gesundheit Allgemeine Gesundheit Warzen selber entfernen - diese Hausmittel können helfen

Warzen selber entfernen - diese Hausmittel können helfen Hot

Eine Warze entfernen - diese Hausmittel gibt es...Warzen stellen ein unschönes kosmetisches Problem dar. Sie sehen nicht nur unästhetisch aus, sie sind auch ziemlich lästig. Meist entstehen sie über Nacht und treten an den unterschiedlichsten Körperstellen auf. Die Herkunft dieses Hautproblems ist medizinisch noch nicht vollends geklärt, man vermutet jedoch Viren als Hauptauslöser. Nicht immer muss man mit diesem Hautproblem gleich zum Arzt gehen. Es gibt einige gut wirkende Hausmittel, die beim Entfernen von Warzen hilfreich sein können.



01 Ein Mittel der Wahl ist Teebaumöl

  • Man benötigt zum Entfernen der Warze eine Flasche reines Teebaumöl und ein Wattestäbchen. Die Warze wird etwa 5 bis 7 Tage täglich damit bepinselt.
  • In der Regel reicht diese Zeit aus, um die lästigen Plagegeister zum Verschwinden zu bringen.

02 Aspirin Tabletten

  • Manche Menschen schwören auf eine Paste aus zerstoßenen Aspirin Tabletten, um ihren Warzen den Garaus zu machen. Dazu benötigt man 1 Aspirin Tablette, ein paar Tropfen Wasser und Pflaster.
  • Die Tablette wird mit einem Mörser zerstoßen und mit ein paar Tropfen Wasser zu einer breiigen Masse verarbeitet.
  • Diese Masse wird ca. 3 bis 4 Tage, einmal täglich auf die Warze gegeben und mit einem Pflaster bedeckt.
  • Nach dieser Zeit sollte die Warze sich aufgelöst haben.

03 Löwenzahnmilch, Zitronensaft oder Apfelessig

  • Beim Kampf gehen lästige Warzen kann man auch frische Löwenzahnmilch verwenden. Dazu wird frisch gesammelter Löwenzahn (am besten die Stiele mit Blüten) vorsichtig auf die Warze gepresst.
  • Diesen Vorgang kann man mehrmals täglich wiederholen und so lange fortsetzen bis die Warze vollständig verschwunden ist.
  • Man sollte darauf achten, dass die Löwenzahnmilch nicht mit Kleidung in Berührung kommt, da es unschöne Flecken gibt.
  • Das Gleiche kann man auch mit Zitronensaft oder Apfelessig probieren, die Anwendung ist die Gleiche.

04 Knoblauch

  • Ein uraltes Heilmittel gegen Warzen ist der Knoblauch, welchem wahre Wunder im Bereich der Naturheilkunde nachgesagt werden. Frischer Knoblauch wird gepresst und mit einem Pflasterverband auf die Warze gebracht und dort einige Zeit belassen.

05 Klebeband

  • Einige Menschen bekleben die Warzen täglich mit einem Stück Klebeband um sie zum Verschwinden zu bringen.

06 Warzen besprechen

  • Ein Mittel aus dem Mittelalter ist das Warzen besprechen, dies kann man selber oder mit Hilfe eines Heilpraktikers tun.

[Das Bild ist von Kai Hendry - via Flickr - vielen Dank]




Kommentare (0)Add Comment

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 

Anleitungen und Tipps suchen...