Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden - Geschenkideen, die in Erinnerung bleiben Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden - Geschenkideen, die in Erinnerung bleiben

Alle Jahre wieder, steht die Frage im Raum, was schenkt man seinen Kunden zu Weihnachten? Jenen Kunden, die das ganze Jahr über treu waren und für gute Umsätze sorgten. Dieser Artikel hilft Ihnen, dass passende Geschenk für Ihre Kundschaft zu finden.

Das passende Geschenk für Ihre Kunden
Falls Sie einen Onlineshop betreiben, und pro Tag 100 Kunden beliefern, ist es natürlich nicht möglich, jeden einzelnen ein teures Geschenk zu machen. Bei Groß- und Stammkunden schon eher. Im Endeffekt kommt es immer darauf an, um welche Beträge es sich hierbei handelt. Verkaufen Sie Autos um mehrere tausend Euros, an die gehobene Kundschaft, darf das Geschenk ausgefallener sein als bei einer Laufkundschaft, die nur einen Euro in Ihr Unternehmen investiert.
Ein Geschenk sollte natürlich aus dem Herzen kommen, doch knallharte Unternehmer denken hier auch an den zukünftigen Erfolg. Deswegen dürfen es ruhig Präsente sein, die in Erinnerung bleiben. In Folge erfahren Sie 10 Geschenks Ideen, die Sie eventuell umsetzen und damit Ihren Kunden eine Freude bereiten.


  1. Ein Gratis Urlaub für Top Kunden
    Gute Kunden möchte kaum jemand verlieren, mit einem Gratis Urlaub, werden Sie Ihren Kunden garantiert eine Freude schenken. Laden Sie beispielsweise Ihre Kunden samt Familie in einen Freizeitpark ein oder fliegen Sie die wichtigsten Kunden direkt in die Karibik in ein Luxushotel. Solche Geschenke bleiben nicht nur in Erinnerung, diese sorgen für neue Kontakte untereinander.

  2. Gutscheine für ein Wellnesswochenende
    Für Stammkunden, die für hohe Umsätze im ganzen Jahr sorgten, eignen sich Wellnessgutscheine. Beispielweise für einen Thermenbesuch oder für ein ganzes Wochenende auf einer Skihütte. Geben Sie dem Kunden ein Stück Lebensgefühl zurück und schenken Sie ihm Entspannung.

  3. Ein gemeinsames Essen mit den Topkunden
    Weihnachtsfeiern unter Mitarbeiter sind üblich, warum nicht auch eine Feier für Topkunden veranstalten? Laden Sie zu einem unvergesslichen Event mit Begleitung und verschenken Sie vor Ort einen Präsentkorb an die Gäste. Sorgen Sie für feine Musik, gutes Essen und leckere Cocktails.

  4. Präsentkörbe und Weinflaschen für Stammkunden
    Für Unternehmer in der Mittelschicht eignen sich die guten alten Weinflaschen nach wie vor als Weihnachtsgeschenk. Sorgen Sie für eine auffällige Verpackung und lassen Sie Ihr Logo mit einfließen. Selbst designte Flaschen und Geschenks Körbe wirken hochwertig und darüber freut sich ein jeder.

Geschenke für Kunden. Es kann auch nur eine Blume sein. Denn Blumen erhalten die Freundschaft.

  1. Smartphones, Tabletts und andere elektronische Geräte
    Zurzeit kommen technische Geschenke bei gut zahlenden Kunden positiv an. Wenn Sie genügend Budget haben, überraschen Sie Ihre Stammkunden mit einem neuem Smartphone oder einem günstigen Tablet, Mp3 Player oder USB-Sticks, für alle, die nicht so tief in die Tasche greifen möchten.

  2. Überzeugen Sie mit Branchengeschenken
    Sie arbeiten in der Filmbranche? Schenken Sie Ihren Kunden einen Oscar mit dem Aufdruck "Kunde des Jahres" oder bedanken Sie sich mit einem "Walk of Fame" Teppich. In einem Bioladen dürfen es ruhig selbstgemachte Lebensmittel sein, leckere Getränke oder Kosmetika. Verzaubern Sie mit edler Schokolade oder mit hochwertigen Teesorten Ihre Kunden.

  3. Postkarten mit Keks
    Bei hunderten Kunden, die Ihnen treu sind, wird es schwierig, jedem ein passendes Geschenk zu schicken. Hier wählen Sie am besten eine hübsche Postkarte, die Sie in ein Kuvert stecken. Dazu einen leckeren Keks oder einfach nur einen Keksausstecher. Hauptsache es ist eine kleine Aufmerksamkeit dabei, worüber sich die Kunden freuen.

  4. Gutscheine als Dank
    Sie möchten Stammkunden beschenken, dass diese Ihnen auch im nächsten Jahr treu bleiben. Setzen Sie auf echte Gutscheine. Bieten Sie dem Kunden beispielsweise an, dass er um 10 Euro ohne Mindestbestellwert bei Ihnen einkaufen kann. Auch solche Gutscheine kommen wunderbar beim Gegenüber an.

  5. Eine kleine Weihnachtsfeier im Laden
    Besitzer kleiner Läden können sich bei Ihren Kunden ganz persönlich bedanken. Laden Sie Ihre Kundschaft per E-Mail zum Glühwein trinken ein und servieren Sie leckere Kekse vor Ort. Als Dank können Sie für Ihre speziellen Stammkunden auch Rabatte einräumen.

  6. Bedruckte Geschenke als Klassiker
    Streuartikel gibt es viele, falls Sie Ihr Logo auf dem Geschenk optimal präsentieren möchten, setzen Sie auf bedruckte Geschenke. Vom Kugelschreiber bis hin zu Mousepads, Kalender oder ähnlichen Präsenten. Verschenken Sie vor allem eines, Geschenke, die einen praktischen Nutzen haben. Tischkalender beispielweise, kommen bei Kunden meist gut an, weil diese jedes Jahr aufs Neue benötigt werden.

[Bild1 ist von Steven Depolo; Bild2 ist von Universität Salzburg (PR) - via Flickr - vielen Dank]



Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren