fabalista

Feste feiern Halloween Anleitung: Kunstblut selber machen

Anleitung: Kunstblut selber machen Hot

Kunstblut kochen - hier das RezeptKunstblut selber machen - In 6 Schritten zum perfekten Blut für Film und Party! :)

Kunstblut kann man käuflich erwerben oder aber mit ein paar Handgriffen ganz leicht nach Anleitung selber machen. Und selbstgemachtes Blut erhöht den Spaß für die kommende Halloween-Party oder den Filmdreh erheblich. Mit diesem Rezept ist es ganz einfach, das eigene Kunstblut zu machen. Die nachstehende Anleitung erklärt Schritt-für-Schritt, wie man das künstliche Blut in Minuten herstellt. Die Menge der Zutaten kann natürlich je nach der gewünschten Menge Kunstblut erhöht werden. Da es sich sehr schnell herstellen lässt, ist ein Nachkochen jederzeit möglich.



01 300 ml Wasser werden in einem Topf zum Kochen gebracht.

02 Währenddessen rührt man 10gr Stärke in etwas lauwarmes Wasser in einer separaten Schüssel an. Am besten gelingt dies mit einem Schneebesen, den man schnell zwischen den Händen dreht, um ein verklumpen zu verhindern.

03 Wenn das Wasser kocht, kann die angerührte Stärke unter Rühren hinzugegeben werden. Wichtig ist das stetige Rühren nicht zu vergessen, damit keine Klumpen entstehen.

04 Jetzt kann die rote Lebensmittelfarbe hinzugegeben werden. Wie viel hier verwendet wird, ist abhängig vom gewünschten Rotton. Am besten vorsichtig anwenden. Mehr kann man immer noch hinzugeben.

05 Ein bisschen Kakaopulver verdunkelt den Rotton, so dass perfektes und echt aussehendes Blut entsteht.

06 Nachdem die Masse 2 Minuten lang gekocht hat und alle Zutaten aus dem Rezept verwendet wurden, kann sie von der Herdplatte genommen werden. Voilà - das Kunstblut ist fertig!

[Das Bild ist von kerryvaughan - via Flickr - vielen Dank]





Kommentare (15)Add Comment
...
geschrieben von minigirl, 15. Februar 2012
das blut wurde leider viel zu dunkel


...
geschrieben von Mimi, 05. März 2012
@minigirl
Dann hast Du sicher zu viel Kakao rein gemacht.... Ganz vorsichtig dosieren. Sowohl die Lebensmittelfarbe als auch den Kakao
...
geschrieben von felix, 31. Oktober 2012
wann trägt mann es auf das gesicht
...
geschrieben von klo, 08. März 2013
danke für die hilfe das Rezept ist echt gut
...
geschrieben von klo, 08. März 2013
ich hab keine Ahnung, aber wir ham des davor ohne instant- mehl gemacht und dann war des nur noch ne klumpige pampe , die Anleitung von you tube war ganz schön kacke!

noch mal danke für das Rezept!
...
geschrieben von amy, 12. März 2013
Wie viel blut hat man am ende?
...
geschrieben von emi, 18. März 2013
ist das denn dann flüssig und tropft oder kann man damit auch narben etc nachstellen?
...
geschrieben von juliiiii, 19. März 2013
Wie lange ist das Blut denn haltbar? Oder muss man das sofort auftragen?
...
geschrieben von Vici, 14. September 2013
Danke smilies/smiley.gif
...
geschrieben von Der.Zombie, 27. Oktober 2013
Danke für das Rezept ! Aber ich habe noch eine Frage: Wie lange ist Kunstblut haltbar ? smilies/cry.gif
...
geschrieben von lauraweber, 29. Oktober 2013
gipt es auch ein rezept ohne lebensmittelfarbe ?
aber es soll noch echt aussehen
bitte
smilies/tongue.gifsmilies/kiss.gifsmilies/grin.gifsmilies/cheesy.gifsmilies/cry.gif
...
geschrieben von ich, 31. März 2014
schlauer ist aber smilies/cheesy.gif einfach roter lipcloss oder wie das geschrieben wird du weisst schon was ist meinesmilies/wink.gif oder kauf dir einfach bisschen kunstblut smilies/kiss.gif meins hat nur 30 cent gekostet und der lipcloss smilies/cheesy.gif 50 smilies/shocked.gif das bisschen geld smilies/cool.gif
...
geschrieben von Lisa grönemeier, 18. Oktober 2014
wie lange hält das kunstblut und ist es flüssig ?smilies/wink.gifsmilies/cheesy.gifsmilies/cool.gifsmilies/kiss.gifsmilies/kiss.gif



...
geschrieben von Alexa, 19. Oktober 2014
Ist das kunstblut flüssig oder ist es etwas massig?

Danke für das rezept
...
geschrieben von Isch, 22. Oktober 2014
Um Klumpen zu vermeiden bei der Stärke, muss man nicht wie bekloppt im lauwarmen Wasser rühren.
Ganz einfacher Trick:
Kaltes Wasser!!
Da kann man Stärker sogar mit dem Löffel einrühren smilies/wink.gif

Wie lang es hält?
Ganz logische Antwort:
Lange - man das es nur keinen frostigen Temperaturen aussetzen.
Es ist weder Milch, noch Ei oder Sonstiges drin.

Wer das Blut etwas fester haben möchte, einfach etwas mehr Stärke einrühren - aber Vorsicht - das kann ganz schnell mal zu viel werden smilies/wink.gif

Kommentar schreiben
kleiner | grösser

busy
 

Anleitungen und Tipps suchen...