Rezept: Aperol Sour selber machen Rezept: Aperol Sour selber machen Hot

Die Zubereitung eines Aperol Sour

Aperol Sour ist eine süβ-sauere Erfrischung. Der Hauptbestandteil Aperol ist ein fruchtig-bitterer Likör aus Italien, mit einem Alkoholgehalt von 11 - 15 Prozent. Er wird aus Rhabarber, Enzian, Bitterorangen, Chinarinde und aromatischen Kräutern hergestellt und hat ein herrlich erfrischendes bittersüßes Aroma, ähnlich dem Campari. Durch seinen geringen Alkoholgehalt ist er ein sehr leichter Genuss und eignet sich daher hervorragend als Aperitif.

Rezept und Zutaten für 1 Aperol Sour

  • 4- 6 cl Aperol
  • 2 -4 cl Zitronensaft
  • 1 cl Zuckersirup
  • Eiswürfel

Sonstiges

  • Barmaß
  • Shaker
  • Barsieb

Anleitung

01 4-5 Eiswürfel in den Shaker geben

02 Aperol, Zitronensaft und Zuckersirup hinzufügen

03 Das Ganze für ca. 25-30 gut schütteln


04 3-4 Eiswürfel in ein kleineres Cocktail- oder Whiskyglas geben

05 Das geschüttelte Getränk durch ein Barsieb in das vorbereitete Glas seihen

Als Garnitur eignet sich eine Scheibe Zitrone, die an den Rand des Cocktailglases gesteckt wird. Das Getränk wird mit einem kurzen Strohhalm serviert.

Beilagen

  • Als Beilagen eignen sich am Besten salzige Snacks, wie z.B. Crackers, Salzstangen, Nüsse und Kartoffelchips

Tipps

  • Wichtig ist es beim Aperol Sour ein Gefühl für die Mengenzusammensetzung zu bekommen, sodass er nicht zu sauer oder zu süβ wird.
  • Der Aperol Sour ist zudem ein Cocktail, der es auch erlaubt, je nach Geschmack, etwas zu experimentieren. So können die Zutaten gerne etwas variiert werden. Der Cocktail kann mit weiteren Fruchtsäften, wie z.B. Orangensaft verfeinert werden.
  • Der Zuckersirup kann zudem auch durch einen Barlöffel Puderzucker ersetzt werden.
  • Um das Getränk etwas "spritziger" zu machen kann auch ein Spritzer Soda hinzugegeben werden und man erhält so einen „Aperol Fizz“.

Der Aperol Sour ist ein erfrischender alkoholarmer Cocktail, der Lust auf mehr macht. Er eignet sich besonders als Aperitif bei Cocktail- und Dinerpartys.



Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren